Namhafte Verstärkung für die DELABO Gruppe: Rappe Zahntechnik aus Niestetal bei Kassel stößt dazu

 

12. Juli 2021 – Die DELABO Gruppe setzt ihr Wachstum fort und begrüßt ein weiteres deutschlandweit bekanntes Dentallabor in ihren Reihen. Rappe Zahntechnik zählt zu den führenden Anbietern für Zahnersatz und ist in der Branche eine namhafte Größe. Vor über 60 Jahren gegründet, hat sich Rappe Zahntechnik aus Niestetal bei Kassel am Markt erstklassig etabliert und ist zudem hervorragend vernetzt. Für die DELABO ein bedeutender Zugewinn mit Signalwirkung. Thomas Dold, Geschäftsführer der DELABO: „Wir freuen uns über den renommierten Zuwachs in unserer Gruppe und die strategisch wichtige Verstärkung unseres Unternehmens in der Mitte Deutschlands. Rappe Zahntechnik steht für Tradition, Innovation und Vernetzung und bringt zudem ein starkes Team von rund 60 top ausgebildeten Fachkräften mit.“

Die Rappe Zahntechnik GmbH wurde 1959 von Zahntechnikermeister Heinrich Rappe gegründet und wird heute von Zahntechnikermeister René Gerhold und Diplom-Ökonom Raoul Gerhold geführt. Auf höchstem Niveau ausgebildete und qualifizierte Mitarbeiter fertigen technisch hochwertigen, ästhetisch ansprechenden Zahnersatz zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Produziert wird dabei ausschließlich in Niestetal mit einer Vielzahl von biologisch und technisch hochwertigen Werkstoffen.
Innovation und Weiterentwicklung auf allen Ebenen zählen für das Unternehmen zu den wichtigsten Werten. So ist Rappe Zahntechnik Gründungsmitglied der ProLab, der bundesweit größten Vereinigung zukunftsorientierter, innovativer Dentallabore auf dem Gebiet der präimplantologischen Planung. Ähnlich verhält es sich beim zahntechnischen Nachwuchs, dessen berufliche Ausbildung und Qualifikation im zahntechnischen Handwerk das Labor Rappe durch die 1989 eigens gegründete Heinrich Rappe Stiftung fördert.

Die DELABO Gruppe hat seit ihrer Gründung bundesweit große, technisch führende Labore in den Verbund aufgenommen. Von dem Konzept der Gruppe sind die Geschäftsführer René und Raoul Gerhold überzeugt. „Wir sind der Auffassung, dass wir als Mitglied der DELABO Gruppe den zahntechnischen Fortschritt sowohl in unserem Labor als auch im gesamten Markt noch stärker vorantreiben und mitgestalten können“, so René Gerhold. „Als Teil der Unternehmensgruppe werden wir von einem schon jetzt starken und immer weiter wachsenden Netzwerk und professionellen Partnern profitieren und gleichzeitig unsere eigene Expertise einbringen können“, freut sich Raoul Gerhold.

In der Branche gehört die DELABO Gruppe zu einem der größten Anbieter für Zahnersatz und genießt mit den angeschlossenen Laboren einen hervorragenden Ruf. Das Unternehmen wurde im Oktober 2019 gegründet und konnte jetzt bereits zehn erfolgreiche Dentallabore für den Verbund gewinnen.

Zurück